Der Verein stellt sich vor

Verein Eckstein
Sozialpädagogische Wohngruppen
Grundstrasse 28
8500 Frauenfeld

Unter dem Namen "Verein Eckstein" besteht (nach ZGB 60 ff) ein politisch neutraler Verein, der sich an christlichen Werten orientiert.

Absichten und Zweck

Der Verein Eckstein unterstützt und fördert Sozialpädagogische Wohngruppen ideell und materiell.

Als Trägerschaft für die angeschlossenen Institutionen übernimmt der Verein Eckstein in diesem Rahmen die Verantwortung für die interne Aufsicht und die Qualitätssicherung.

Der Verein Eckstein stellt, seinen Möglichkeiten entsprechend Beratung, Begleitung und Finanzhilfen für den Aufbau und Betrieb Sozialpädagogischer Wohnformen zur Verfügung.

Der Verein Eckstein sorgt für Intervision, fachlichen Austausch und Weiterbildung unter den angeschlossenen Institutionen.

Auf Antrag der Leitung einer Sozialpädagogischen Wohngruppe setzt der Verein Eckstein seine Mittel ein um:

  • den Start neuer Sozialpädagogischer Wohngruppen zu ermöglichen.
  • fachliche Weiterbildungen und Qualitätsverbesserungen der angeschlossenen Institutionen nach Bedarf mit zu finanzieren.
  • bedürftige Klienten, der angeschlossenen Sozialpädagogischen Wohngruppen, zu unterstützen.
  • besondere Anlässe wie Feste, Feriengestaltungen etc. zu ermöglichen und zu fördern.
  • kostspielige Anschaffungen der angeschlossenen Institutionen, wie Turngeräte, Spielplatzeinrichtungen, Schulmobiliar, Kleintierzoo, etc. zu unterstützen.

Finanzierung

Der Verein finanziert sich durch Mitgliederbeiträge und Spendengelder. Spenden für eine spezifisch ausgewählte Wohngruppe sollen mit dem entsprechenden Vermerk versehen werden.

Spenden an den Verein Eckstein sind steuerlich abzugsfähig.

Spendenkonto: PC Konto 87-563367-2

Institutionen

Alle Sozialpädagogischen Wohngruppen des Verein Eckstein sind professionelle soziale Institutionen, die vom Kanton anerkannt sind und eine entsprechende Betriebsbewilligung besitzen.

Sie unterstehen der kantonalen Heimaufsicht und sind von der interkantonalen Vereinbarung für Soziale Einrichtungen (IVSE) anerkannt.

Jede Institution arbeitet nach ihrem eigenen Konzept, pflegt einen eigenen Lebensstil und entscheidet autonom. Sie sind rechtlich, sowie finanziell unabhängig voneinander.

Vereinsvorstand

PräsidentMartin Beljean, Sozialarbeiter, Tel. 078 646 52 09
Vizepräsident und MedienbeauftragterDaniel Schär, Finanzfachmann